24.11.2022 NEIN zu Gewalt an Frauen

Rechts: Statement und szenischer Dialog von Amnesty International Schwandorf von Claudia Averibou

Heute wurde zum Gedenktag NEIN zu Gewalt an Frauen am 25.11.2022 in das Mehrgenerationenhaus in Wackersdorf geladen.

Nach den Begrüßungsworten der Gleichstellungsbeauftragten Helga Forster, dem Landrat Thomas Ebeling und dem Bürgermeister Thomas Falter wurde das Thema Gewalt an Frauen und Mädchen in Statements und szenische Dialogen von den Vertretern der Kooperationspartnerinnen und -partner des Gedenktages aufgearbeitet.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von dem Pianisten Florian Klein.

Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer bei Häppchen und Getränken austauschen und diskutieren.

Kooperationspartner:
AK gegen sexuellen Missbrauch, Amnesty International, Amtsgericht Schwandorf, Agentur für Arbeit, Bündnis 90/Die Grünen, CSU, DGB, Ehe-, Familien- Lebensberatung, Erziehungsberatung, Evangelische Gemeinde, Frauen helfen Frauen e.V., Freie Wähler, kda Regensburg, Lernende Region, Landratsamt mit Gesundheitsamt/Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen/Koki, ÖdP, Polizeipräsidium Oberpfalz, Sozialpsychiatrischer Dienst, SPD, VHS Schwandorf, VHS im Städtedreieck.

2022-11-25 NEIN zu Gewalt an Frauen Einladung.pdf

Dazu ein Artikel in der Onlineausgabe der Mittelbayerischen Zeitung:
Auch im Kreis Schwandorf erleben viele Frauen Gewalt

Weiterlesen

24.07.2022 Gottesdienst in Burglengenfeld

Foto: Claudia v. l. n. r. Willi, Christopf, Barbara, Ingrid, Kirchenvertreterin

Am Sonntag, den 24.07.2022 veranstaltete um 10:00 die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Burglengenfeld zusammen mit Amnesty International Schwandorf in der Christuskirche einen Familiengottesdienst.

In einem Trialog wurde die Arbeit von Amnesty International vorgestellt.

Außerdem sammelten wir wieder Unterschriften für Menschen die Opfer von Menschenrechtsverletzungen sind:

Vielen Dank für das besinnliche Zusammensein und die vielen Unterschriften!

Weiterlesen

01.05.2022 Maikundgebungen

Foto: Alois Männl, l. Barbara Beck, r. Edgar Hegele

An diesem Wochenende sammelte Amnesty International Schwandorf auf den Maikundgebungen in Klardorf, Schwandorf und Maxhütte-Haidhof Unterschriften für verfolgte Gewerkschaftler und gegen prekäre Arbeitsverhältnisse in Katar:

Siehe dazu die folgenden Links:

Vielen Dank für die zahlreichen Unterschriften!

Weiterlesen

27.04.2022 Jahresversammlung Amnesty International Schwandorf

Foto Alois Männl, v. l. n. r. Christoph Beck, Willi Rester, Barbara Beck

Heute war die Jahresversammlung 2022 von Amnesty International Schwandorf:

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Gruppensprecherin Barbara Beck gab es einen Rückblick über die Entwicklung einzelner Fälle und unseres Langzeitfalls Ilham Tohti, vorgetragen durch Edgar Hegele.

Anschließend wurde eine Präsentation der Aktivitäten unserer Amnesty-Gruppe gezeigt.

Nach dem Kassenbericht des Kassenwarts Christoph Beck wurde der Vorstand neu gewählt:

  • Bisherige und neue Gruppensprecherin ist Barbara Beck
  • Neuer stellvertretender Gruppensprecher ist Willi Rester
  • Bisheriger und neuer Kassenwart ist Christoph Beck
  • Als neue Zeichnungsberechtigte wurde der bisherige Zeichnungsberechtigte Kurt F. Stangl und neu Ingrid Passarello gewählt, die bisher stellvertretende Gruppensprecherin war.

Siehe dazu in der Onlineausgabe der Mittelbayerischen Zeitung: Amnesty-Gruppe Schwandorf blickte zurück
Siehe dazu auch auf der Webseite von Onetz: Barbara Beck weiter Gruppensprecherin von Amnesty International

Weiterlesen

24.03.2022 Globaler Aktionstag zum Ukrainekonflikt

Liebe Amnesty-Engagierte,

Am 24. März 2022 ist der Beginn der russischen Invasion in die Ukraine genau einen Monat her. Aus diesem Anlass ruft Amnesty International weltweit zu einem „Global Day of Action“ auf.

Wer will kann mit der folgenden Petitionsliste an unserer Unterschriftenaktion teilnehmen!

Wenn du an dieser Aktion teilnehmen willst, gehe bitte folgendermaßen vor:

  1. Öffne den folgenden Link:
    Petitionliste Ukraine
  2. Drucke die PDF-Datei einmal oder mehrmals aus.
  3. Lies dir die Petition durch.
  4. Unterschreibe die Petition mit Name, Adresse, Unterschrift. Du kannst natürlich weitere Personen unterschreiben lassen.
  5. Adressiere einen passenden Umschlag mit der folgende Adresse:
    Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland
    SERGEJ J. NETSCHAJEW
    Unter den Linden 63-65,
    10117 Berlin
  6. Gib die unterschriebene(n) Petitionsliste(n) jeweils in den entsprechenden ausreichend frankierten Umschlag.
  7. Verschicke den Umschlag mit der Post.

Vielen Dank für deine freundliche Unterstützung!

Weiterlesen

08.03.2022 Internationaler Frauentag

In diesem Jahr findet aufgrund der Coronakriese keine Veranstaltung in der Brauereiwirtschaft in Fronberg zum Internationalen Frauentag statt.

Aus diesem Grund veranstaltet Amnesty International Schwandorf in diesen Jahr nur eine Online-Unterschriftenaktion mit Appellbriefen.

Wenn du an dieser Aktion teilnehmen willst, gehe bitte folgendermaßen vor:

  1. Öffne die folgenden Links:
    Appel lU Bahn Aktivistinnen
    Appell Narges Mohamadi
    Appell Zahra Sedighi-Hamadani
  2. Drucke die jeweilige PDF-Dateien aus.
  3. Lies dir die Appellbriefe durch.
  4. Fülle die Appellbriefe mit Adresse, Datum, Unterschrift usw. aus.
  5. Adressiere jeweils einen passenden Umschlag mit der jeweiligen Adresse des Empfängers.
  6. Gib deine Appellbriefe jeweils in den entsprechenden ausreichend frankierten Umschlag.
  7. Verschicke deine Appellbriefe mit der Post.

Vielen Dank für deine freundliche Unterstützung!

Weiterlesen