Unsere Gruppe

Wir sind Amnesty Schwandorf!

Seit einem Vierteljahrhundert setzen wir uns mit Briefaktionen und Unterschriftenlisten an die Verantwortlichen für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen ein.

Foto Kurt: v. l. n. r. Willi, Edgar, Alois, Christof, Barbara

Circa zehn Personen aus der Stadt und dem Landkreis Schwandorf gehören unserer Schwandorfer Gruppe von Amnesty International an, die den schlechten Nachrichten aus aller Welt etwas entgegensetzen wollen:

Wir unterstützen weltweit Menschen, die Opfer staatlicher Gewalt wurden, ihrer Freiheit beraubt, gefoltert und in Gefahr sind, hingerichtet zu werden, nur weil sie „Sand im Getriebe“ totalitärer Systeme sind, einer ethnischen oder religiösen Minderheit angehören, usw.

Wir erheben Einspruch mit unseren Petitionsbriefen:
Dies könnten wir natürlich im „stillen Kämmerlein“ machen – was wir auch laufend tun -aber auch bei Petitionsbriefen ist die Anzahl wichtig. Deshalb gehen wir mit verschiedenen Aktionen an die Öffentlichkeit und nutzen Kreativität (unsere eigene und die unserer Organisation), um Unterstützung zu bekommen.

In den vergangenen 25 Jahren gehörten dazu:

  • Infostände (im Freien oder bei Veranstaltungen)
  • Informationsveranstaltungen
  • Mitgestaltung von Gottesdiensten
  • Ausstellungen (Landratsamt, Schulen, Rathäuser usw.)
  • Unterrichtsgestaltungen (verschiedene Schularten)
  • Benefizkonzerte (verschiedene Bands)
  • Lesungen mit musikalischer Umrahmung (künstlerisches Engagement durch Mitglieder und Freunde)
  • Dies alles verteilt auf viele Orte im Landkreis und darüber hinaus.

Die Gruppen-Mitgliedschaft ist beitragsfrei!

23. September 2021