19.11.2020 Pressemitteilung „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Landrat Thomas Ebeling und Gleichstellungsbeauftragte Helga Forster

Landrat Thomas Ebeling und Gleichstellungsbeauftragte Helga Forster ziehen vor dem Landratsamt die Fahne zum Internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November auf.

Der Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ findet auch in diesem Jahr am 25. November statt. Allerdings gibt es in diesem Jahr keine öffentliche Veranstaltung. Da sich in der Pandemiekriese die Problematik „Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ leider eher verschärft hat, werden die einzelnen Aspekte in einer Presseerklärung und einem Video von den Kooperationspartnern beleuchtet.

Siehe dazu die weiterführende Links zum Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“: